_dsc5444.jpg
_dsc5490.jpg
_dsc5549.jpg
_dsc5511.jpg

COVID-19-Einreisebestimmungen

 
  • Ab 16. Mai 2022 ist die Einreise nach Österreich ohne 3G-Nachweis und somit völlig uneingeschränkt möglich. 

  • Nur bei der Einreise aus Virusvariantengebieten (aktuell sind keine Länder als solche eingestuft) ist weiterhin ein 3G-Nachweis vorzuweisen, eine Registrierung vorzunehmen und eine 10-tägige Quarantäne anzutreten (Freitesten ab Tag 5).
    Als 3G-Nachweis gilt:

    • „Boosterimpfung“ (zeitlich unbegrenzt gültig),
    • Erstimpfung ab 21 Tagen mit 1-Dosis-Impfstoff (270 Tage gültig; bei Personen bis 18 Jahren 365 Tage gültig)
    • Zweitimpfung (270 Tage gültig; bei Personen bis 18 Jahren 365 Tage gültig),
    • Impfung nach Genesung (270 Tage gültig)
    • Genesungsnachweis oder Absonderungsbescheid (180 Tage gültig)
    • Testnachweis: PCR-Test (72 Stunden gültig), nicht zur Eigenanwendung bestimmter Antigen-Test (24 Stunden gültig)

  • Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr bleiben von der 3G-Nachweispflicht ausgenommen.