_dsc5444.jpg
_dsc5490.jpg
_dsc5549.jpg
_dsc5511.jpg

Die "3-G-Regel" = Unser Weg in den Urlaub

  • Gäste haben Zutritt, wenn Sie geimpft, getestet oder genesen sind.
  • Die Verpflichtung zur Vorlage eines Tests gilt nicht für Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr.
  • Nachweise sind gültig als Zertifikate/QR-Code im digitalen Grünen Pass und auch in gedruckter und elektronischer Form!

  • Gültige Tests sind: 
    • Negativer PCR-Test (Gültigkeit: 72 Stunden ab Probenahme)
    • Negativer Antigentest aus befugter Stelle (Teststraße, Apotheke, etc.) (Gültigkeit: 48 Stunden ab Probenahme)
    • Antigentests zur Eigenanwendung "Selbsttests" - nur wenn digital (mit QRCode) in einem behördlichen Datenverarbeitungssystem erfasst (Gültigkeit: 24 Stunden)
  • Regeln zur Impfung:
    • Nachweis mittels gelbem internationalen Impfpass, Impfkarte, elektronischer Nachweis am Handy oder Ausdruck
    • Impfstoff muss in Europa (EMA) zugelassen sein (Biontech, Moderna, Astra Zeneca, Johnson&Johnson)

    • Die Erstimpfung gilt ab dem 22. Tag nach dem 1. Stich für maximal 90 Tage ab dem Zeitpunkt der Impfung (ACHTUNG - nur noch bis 15.08.2021).
    • Zweitimpfung: bis 270 Tage ab dem Zeitpunkt der Zweitimpfung 
    • Impfstoffe, bei denen nur eine Impfung vorgesehen ist (z.B. von Johnson & Johnson), gelten ab dem 22. Tag nach der Impfung für insgesamt 270 Tage ab dem Tag der Impfung.
    • Für bereits genesene Personen, die bisher einmal geimpft wurden, gilt die Impfung 270 Tage lang ab dem Zeitpunkt der Impfung.


  • Genesung:
    • Nachweis mittels Absonderungsbescheid oder ärztliche Bestätigung über eine molekularbiologisch bestätigte Infektion mit SARS-CoV-2.
    • Genesene sind nach Ablauf der Infektion für 180 Tage von der Testpflicht befreit
    • Nachweis über neutralisierende Antikörper zählt für 90 Tage ab dem Testzeitpunkt.