_dsc5444.jpg
_dsc5490.jpg
_dsc5549.jpg
_dsc5511.jpg

Stornobedingungen - Covid19

Unsere Stornobedingungen bleiben mit einer Ausnahme (= Covid-19) prinzipiell aufrecht.

Bei Stornierungen gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der österreichischen Hotellerie.
Die vollständigen AGB finden Sie hier!

Bis 3 Monate vor Anreise können Sie kostenlos stornieren.
Bis 1 Monat vor Anreise berechnen wir 40% des gesamten Reisepreises.
Bis 1 Woche vor Anreise beträgt die Stornogebühr 70% des gesamten Reisepreises.
Bei einer Absage innerhalb der letzten Woche vor Anreise stellen wir Ihnen 90% des gesamten Reisepreises in Rechnung,

Zusatzvereinbarung zu den AGB:

Bei vorzeitiger Abreise, Nichtanreise oder verspäteter Anreise berechnen wir 100% des vereinbarten Reisepreises!
Im Falle einer Wiederbelegung fallen Ihnen reduzierte Stornokosten an!
Die Bearbeitungsgebühr im Falle einer kostenpflichtigen Stornierung beträgt zusätzlich zur Stornogebühr 10% der Stornogebühr.

Covid-19:
Für den Fall, dass es eine offizielle Reisewarnung bzw. ein behördliches Reise- oder Betretungsverbot von Seiten des Herkunftslandes des Gasts oder der österreichischen Regierung gibt, wird die Buchung ohne Kosten bzw. Ansprüche für Sie oder uns aufgelöst. Hierbei handelt es sich um "höhere Gewalt".
Dasselbe gilt, falls Sie nach Ihrem Urlaub bei der Heimreise in Quarantäne müssten und Sie keine Möglichkeit zur Freitestung erhalten.

Sollten Sie sich mit Covid19 infizieren oder behördlich in Quarantäne sein, dann können Sie eine Leistung aus der Reisestornoversicherung beziehen, sofern Sie eine abgeschlossen haben.
Für detaillierte Informationen klicken Sie bitte hier!